Eat, Pray & Cycle

Rennradtour ins südliche Heilige Tal

Die Tour

Tasting The Road präsentiert eine der wenigen Rennradtouren in Cusco und Umgebung. Unser Privat- und Begleitfahrzeug holt uns morgens vom Hotel ab. Der erste Halt ist Mercado Wanchaq, ein großer einheimischer Markt, wo wir uns mit einem typischen Frühstück und einem frischen Saft stärken. Nach der Sicherheitseinweisung beginnen wir unsere Radtour und verlassen das Stadtzentrum. Außerhalb von Cusco genießen wir ruhigere Landstraßen, atmen die frische Höhenluft und erfreuen uns der schönen Landschaft. Die Strecke ist im Wesentlichen flach, aber vergessen wir nicht, dass wir uns auf über 3000 Höhenmetern bewegen. Also lassen wir es ruhig angehen und haben Spaß. Wir passieren den Lagune Huacarpay, kleine Ortschaften und weite Felder, und gelangen nach Andahuaylillas. Diese Stadt ist bekannt für eine der schönsten Kirchen in Peru, San Pedro de Andahuaylillas. Aufgrund ihrer Architektur sowie der barocken Gemälde und Verzierungen wird sie auch als die “Sixtinische Kapelle Amerikas“ bezeichnet. Während einer Privatführung lernen wir viel Interessantes über dieses schöne Gebäude. Nach ein paar Fotos und einer kleinen Stärkung mit Snacks und Wasser treten wir den Rückweg an. In der warmen Nachmittagssonne der Anden besuchen wir die Stadt Tipon, bekannt für ihre archäologischen Stätten in den Bergen und ihre typische Küche – eins der Hauptgerichte ist cuy (Meerschweinchen). Zeit für’s Mittagessen, etwas zu trinken und ein kühles Bier, wenn Sie möchten. Der letzte Teil der Tour führt uns zurück in die Außenbezirke von Cusco. Wir steigen ab und in unser Auto, um den starken Nachmittagsverkehr im Stadtzentrum zu vermeiden. Nach dieser leckeren Kostprobe des südlichen Heiligen Tals genießen wir die wohlverdiente Ruhe im Hotel.

Teilnehmerzahl: 1 – 8 (Bitte sprechen Sie mit uns im Falle einer größeren Gruppe.)

Schwierigkeitsgrad: Anfänger und höher, Rennradpraxis erforderlich

Dauer: Tagestour (ca. 9 ½ Stunden), 70 km per Rad, hauptsächlich flach, 2 leichte Anstiege

Tourablauf

07:30 – Abholung der Teilnehmer im Hotel

08:30 – Frühstück auf einem örtlichen Markt

09:20 – Beginn Radtour

12:00 – Ankunft in Andahuaylillas, Besuch der Kirche San Pedro, Gruppenfoto

12:40 – Fortsetzung Radtour

13:40 – Ankunft in Tipon, typisches peruanisches Mittagessen, Fotos

14:40 – Beginn Rückfahrt nach Cusco

16:00 – Ankunft in San Jeronimo (Cusco), Wechsel in Privattransport

17:00 – Verabschiedung der Teilnehmer im Hotel

Preise

1 Gast:  $ 380.00 USD pro Person

2 Gäste: $ 220.00 USD pro Person

3 Gäste: $ 170.00 USD pro Person

4 Gäste: $ 150.00 USD pro Person

5 – 8 Gäste: $ 135.00 USD pro Person

Im Preis enthalten

zwei Radtourführer, Rennräder, Sicherheitsausrüstung (Helm,Handschuhe, Sicherheitsweste) Snacks für unterwegs, Trinkwasser, Privattransport mit Fahrer, peruanisches Frühstück, Eintritt Kirche San Pedro de Andahuaylillas, peruanisches Mittagessen, ein peruanisches Bier pro Person, erste Hilfe Paket & Sauerstoff. Tasting The Road kann bei Bedarf Pedale mit den Systemen SPD-SL (Rennrad), LOOK (Rennrad) oder SPD (Mountain Bike) zur Verfügung stellen.

Jetzt Reservieren

Ihr Name *

Ihre E-mail *

Wählen Sie Ihr Land

gewünschter Tourtermin *:

Teilnehmerzahl *

Vielleicht interessieren Dich auch diese Tasting The Road Touren:

Pin It on Pinterest

Share us on social networks

Help us reach everyone!